Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten & Veranstaltungen

Bleib auf dem Laufenden,
mit Neuigkeiten & Veranstaltungen
von Hannahs!

» weiterlesen

Austausch mit Betroffenen

Besuch unser Forum
und tausch Dich
mit Betroffenen aus

» weiterlesen

Berichte von Veranstaltungen

Einblicke in unsere
Veranstaltungen

» weiterlesen

Andacht Dezember 2022

Gott in meinem Fokus - Ich in Gottes Fokus

Auf einem unserer Herbstspaziergänge in diesem Herbst merkte ich plötzlich, dass an meiner Kamera etwas nicht stimmt... der Zoom, der Fokus schien kaputt, wildes Suchen und das Nichtfinden der scharf zu stellenden Stelle. Wir probierten hin und her, um zu schauen, wo das Problem liegen könnte. Irgendwann war klar, die Kamera scheint kaputt, das Objektiv funktioniert auf einer anderen Kamera sehr gut.
Immer wieder holte mich das Wort 'Fokus' in diesen Herbsttagen ein. Ein Wort, das nicht nur in der Fotografie zu finden ist. Fokussieren bedeutet, bewusst einen Teil eines Bildes/eines Planes /... scharf zu stellen, näher zu betrachten, in den Mittelpunkt zu rücken.

Etwas einstellen, auf einen ganz bestimmten kleinen Punkt, der uns scharf ins Auge fällt!
Irgendwie wurde mir dieses Wort zu einem Begleiter. Ich hatte plötzlich das Bild: Ich als Mensch bin die Kamera, das Objektiv, das den Fokus sucht und scharf stellt, ist Gott. Ohne ein Objektiv kann die Kamera keine Bilder machen. Ohne Kamera gibt es nichts, was scharf gestellt und in den Fokus genommen werden kann. Gott gebraucht uns, um etwas in Gang zu bringen, wir brauchen Gott, um überhaupt scharf zu sehen und, übertragen, Sinn und Klarheit leben zu können.


Forumsmitglieder